1. August-Rede in Oberwil BL

1. August-Rede in Oberwil BL

An einer tollen und perfekt organisierten Feier durfte ich die Ansprache halten.

Mein Referat thematisierte den Erfolg unserer Schweiz als ein Lehrstück aus Disziplin, Organisation, Wille und Glaube an die eigenen Stärken.
Hier bin ich besonders skeptisch, was die Schweizer Politik anbelangt.

Denn das Gegenteil von selbstbestimmtem Willen ist Anpassertum. Insbesondere in der EU-Politik wird heute leider dieser Unwille für die eigenen Stärken einzustehen mehr denn je sichtbar.

Die Schweiz hätte jedoch sehr viele Trümpfe in der Hand, mit welchen sie aus einer Position der Stärke heraus auftreten könnte.
Nur mit einer eigenen Identität kann man erfolgreich sein.

In diesem Sinn steht für mich der 1. August für unsere Identität und unsere Stärken. Es ist eine Identität der Selbstbestimmung und Unabhängigkeit.

Herzlichen Dank an den Gemeindepräsident Hanspeter Ryser und das Organisationsteam – Ihr habt das toll gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.