Portrait

Persönlich
  • 27.Oktober 1973 - geboren in Zofingen AG
  • Heimatort: Bubendorf BL
  • Wohnhaft in Bubendorf BL
Familie
  • Verheiratet mit Simeon Sollberger
  • Tochter Florence (1997)
    Sohn Fabrice (2000)
Hobbys
  • Lesen: Buchhandlungen und Bibliotheken ziehen mich magisch an
  • Skifahren: bekennende Schönwetterfahrerin
  • Wandern: Lieblingswanderung zum Schloss Wildenstein via Wasserfälleli (Sormattfall)
  • Jassen: von «Tschau Sepp» bis zum «Schieber»; Lieblingskarte Rosenass
  • Ornithologie: mit Feldstecher bewaffnet im Garten; Meine Nachbarn wissen inzwischen warum
  • Tauchen und Golfen ...
Lieblingsessen
  • Äpfel: ab Baum, gebacken als Wähe, getrocknet als Chips und wärmend im Punsch
  • Chässchnitte – so wird's gemacht:
    Zutaten: 150g Greyerzer, 50g Emmentaler, 1 Ei, 2 Löffel Mehl, wenig Milch
    1. Käse raffeln, alle Zutaten mischen
    2. Würzen mit Pfeffer, Paprika, Salz und Muskatnuss
    3. Auf Ruchbrot Scheiben von vorgestern streichen
    4. In der Bratpfanne – mit wenig Butter – beidseitig knusprig braten - lauwarm geniessen
Lieblingsgetränk
  • Schnitzwasser: Mineral mit Zitronenschnitz – Erfrischung pur
  • Rotwein: gehaltvoll in einem wunderschönen Glas kredenzt
  • Kafi Lutz: In einer heimeligen Berghütte im Entlebuch – rüdig guet!
Beruf
Ausbildung
  • Primarschule in Reiden LU
  • Oberstufe in Zofingen AG
  • 1989–1992 Ausbildung zur Malerin EFZ in Oftringen AG
  • 1994–1996 Malermeisterschule in Olten SO zur eidg. dipl. Malermeisterin
Tätigkeiten in der Berufsbildung
  • 1998–2000 Kursleiterin Malermeister-Verband im ABZ Frick AG
  • 2000–2004 Kursleiterin Maler- und Gipserunternehmerverband in Liestal BL
  • 2002–2006 Prüfungsexpertin Maler-Vorarbeiterschule Nordwestschweiz
Mandate
Politische Ämter
Bilder für Medienberichte

Diese Bilder dürfen Sie gerne herunterladen und in Medienberichten verwenden.

Sollberger16_0115

Engagements